Spanier

Sie befinden sich hier:/Spanier

About Spanier

Keine
So far Spanier has created 5 blog entries.

Aus alt wird neu – der Staat zahlt kräftig zu!

Von | 21.08.2017|Heizung|

Jetzt Wärmepumpe austauschen und mit attraktiver Förderung finanzieren. Bis zu 6.000 € Förderung. Hohe Förderung einfach beantragt Der Gesetzgeber hat in diesem Jahr hohe Anreize geschaffen, mit denen auch der Austausch älterer Wärmepumpen gefördert wird. So profitieren Betreiber älterer Wärmepumpen-Anlagen von einer Innovationsförderung aus BAFA Mitteln von bis zu 6000,– €. Damit ist ein erheblicher [...]

Die neue App für den Anlagenbetreiber zur Kontrolle und Steuerung

Von | 17.09.2016|Heizung|

Viessmann digital mit Vitoconnect, ViCare und Vitoguide • Der Anlagenbetreiber wird so in die Lage versetzt, u.a. Temperaturen und individuelle Heizzeiten per Smartphone einzustellen. • Der Fachhandwerker wird nach vorheriger Freischaltung durch den Anlagenbetreiber die Möglichkeit haben, die Betriebsparameter des Heizsystems einzusehen, um früh¬zeitig Servicebedarf zu erkennen und Einsätze planen zu können ViCare – die [...]

Auszubildende gesucht

Von | 19.04.2016|Sanitär|

Unser Unternehmen erfreut sich seit Jahren einer steigenden Auftragslage. Um diese bewältigen zu können, möchten wir unser Team gerne um neue motivierte Auszubildende erweitern. Mitarbeiter profitieren bei uns von einer überdurchschnittlichen Bezahlung, einer betrieblichen Altersvorsorge und einem harmonischen Arbeitsklima. Weitere Details erklären wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch. Schicken Sie Ihre Bewerbungen gerne schriftlich [...]

KFW-Fördermittel, Finanzdienstleistungen und mehr

Von | 19.02.2016|Heizung|

Bei der KfW-Förderbank hat man die Möglichkeit, Fördergelder für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke in Anspruch zu nehmen, ganz egal, ob es dabei um Umbauten für barrierefreie Badezimmer oder um Kreditprogramme zum zinsgünstigen und energieeffizienten Sanieren geht. Mittels einer ganz neuen Variante kann man hier einen Zuschuss in Höhe von bis zu 30.000 Euro in Anspruch nehmen. [...]